HPLC Säulen

1-6 von 2.144

Flüssigchromatographie (engl. Liquid chromatography, LC) ist eine Trenntechnik, mit der Komponenten einer Probe aufgetrennt werden, basierend auf Unterschieden in ihrer Affinität oder Retentionsstärke zu der stationären Phase und mobilen Phase. Es gibt verschiedenste LC Techniken, wobei das Retentionsprinzip und die Trennung sich bei jeder LC Technik unterscheiden. Mit den aktuellen Fortschritten in der LC haben sich Technologien hin zu kleineren Partikelgrößen und höheren Drücken entwickelt, da sie effizientere und schnellere Trennungen geben und zudem eine bessere Empfindlichkeit und Auflösung bieten. Dazu gehören die Hochleistungschromatographie (engl. high-performance liquid chromatography), HPLC und die Ultrahochleistungschromatographie (engl. ultra-high performance liquid chromatography), UHPLC.