AAS Lampen

1-6 von 105

Das Grundprinzip der Atomabsorptionsspektroskopie (AAS) besteht darin, in einer Probe vorhandene Elemente zu atomisieren und die Atome anschließend mit elementspezifischem Licht, das von einer Hohlkathodenlampe erzeugt wird, wechselwirken zu lassen. Für das Atomabsorptionsspektrometer AA-7000 von Shimadzu sind verschiedene Lampentypen erhältlich. Standard-Einzelelementlampen und Multielementlampen unterstützen die Deuterium-Hintergrundkorrekturtechnik (BGC-D2). Für eine bessere Hintergrundkorrektur sind Lampen für die Self-Reversal-Methode einsetzbar (BGC-SR).