Standards für Fluorouracil-Analytik

1-6 von 14

5-Fluorouracil ist eines der am häufigsten verabreichten Medikamente zur Behandlung von soliden Krebserkrankungen. Die Verwendung dieses Medikaments verursacht schwere Vergiftungen, die hauptsächlich durch den Mangel des Enzyms Dihydropyrimidin-Dehydrogenase (DPD) verursacht werden, daher ist eine Voruntersuchung der Behandlungsmethode notwendig.